Beitragsordnung

Vereinszugehörigkeit:

Einzelmitgliedschaft: 3,75€ Monatlich

Familienmitgliedschaft (ab 2 Personen) + 100€ Jährlich

Tae Kwon Do:

Erwachsene: mtl. 16,25€

 

Kinder/Jugendliche: mtl. 8,75€

(bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres)

 

Familie: mtl. 5€

(pro Person)

KickBoxen:

Erwachsene: mtl. 16,25€

 

Kinder/Jugendliche: mtl. 11,25€

(bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres)

 

Familie: mtl. 6,75€

(pro Person)

Segeln:

Kinder/Jugendliche: mtl. 8,75€

(bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres)

 

Familie: mtl. 5€

(pro Person)

Angeln

Erwachsene: Folgt noch

 

Kinder/Jugendliche: Folgt noch

(bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres)

 

Allgemeine Hinweise:

Zusammensetzung des Mitgliedsbeitrages:

Vereinszugehörigkeit + Abteilungsbeitrag = Monatlicher Beitrag

(Der Vereinszugehörigkeitsbeitrag wird nur einmal pro Mitglied fällig, die Abteilungsbeiträge werden pro Abteilungsfällig)

 

Beispiel:

  1. Vereinszugehörigkeit Einzelmitgliedschaft  + Kickboxen Erwachsene
    (3,75 € Mtl. + 16,25 € Mtl. = 20,00 € Mtl.)
  2. Vereinszugehörigkeit Einzelmitgliedschaft  + Kickboxen Erwachsene + TaeKwonDo Erwachsene
    (3,75 € Mtl. + 16,25 € Mtl. + 16,25 € Mtl. = 36,25 € Mtl.)
  3. Vereinszugehörigkeit Familie+ Kickboxen Familie + TaeKwonDo Familie
    (100 € Jährlich + 6,75 € Mtl. + 5,00 € Mtl.)
  4. Vereinszugehörigkeit Familie+ TaeKwonDo Familie + TaeKwonDo Familie
    (100 € Jährlich + 5,00 € Mtl. + 5,00 € Mtl.)

 

Änderungen von Mitgliederdaten:

Eine Änderung von Mitgliederdaten ist unverzüglich und schriftlich mitzuteilen.

 

Mitgliedsbeitrag:

Der Jahresbeitrag ist jährlich, quartalsweise oder monatlich zu zahlen.

– Bei der Zahlungsart Jährlich ist der Mitgliedsbeitrag Spätesten am 15 Bankwerktag des Monats Februar fällig.

– Bei der Zahlungsart quartalsweise ist der Mitgliedsbeitrag Spätestens am 15 Bankwerktag der folgenden Monate fällig: Februar, Mai, August und November.

– Bei der Zahlungsart monatlich ist der Mitgliedsbeitrag Spätesten am 15 Bankwerktag des Monats fällig.

 

Mitgliedsbeiträge per Lastschrift:

Unsere Mitgliedsbeiträge werden per SEPA-Lastschrift abgebucht.

 

Rücklastschrift:

Die Kosten für Rücklastschrift hat der Zahlungspflichtige zu tragen, es fallen dabei pauschale kosten für Rücklastschrift und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro an, je Rücklastschrift.

 

Zahlungsverzug:

Sollten Sie ihre Leistung nicht im angegebenen Zeitraum erbracht haben sind Sie automatisch im Zahlungsverzug, eine weitere Mahnung ist nicht notwendig. Wir berechnen Ihnen eine Verzugspauschale in Höhe von 5 Euro.

 

Sollte Sie nach der 2. Mahnung immer noch nicht gezahlt werden, wird die fällige Leistung automatisch über ein Gerichtliches Mahnverfahren eingefordert, die Kosten haben Sie zu tragen.

 

Leistungen für Bildung und Teilhabe:

Als Bezieher/in von Leistungen nach dem SGB II, SGB XII, BKGG (Kinderzuschlag) oder WoGG (Wohngeld) haben Sie eventuell im Rahmen von „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ Anspruch auf Erstattung der Beiträge durch den Kreis Viersen. Informieren Sie sich z. B. auf der Internetseite www.kreis-viersen.de

 

Änderung von Bankdaten oder Anschrift des Mitgliedes:

Die Änderung der Bankdaten oder der Anschrift ist unverzüglich und schriftlich mitzuteilen.

 

Bei Minderjährigen Mitgliedern:

Die Gesetzlichen Vertreter erklären sich bereit, ggf. für die Forderungen

aus dem Mitgliedschaftsverhältnis einzutreten (Schuldbeitritt).

 

Kündigung:

Die Kündigung erfolgt durch eine Schriftliche Erklärung. Der Austritt kann nur zum Ende eines Kalenderjahres erklärt werden, wobei einen Kündigungsfirst von drei Monaten einzuhalten ist.